«

»

Mar 22

Schönheit – Ideal und Wirklichkeit

Viele Menschen in unserer Gesellschaft sind durch unsere Medien geprägt. Die Medien sind es auch, die dafür verantwortlich sind, dass sich unsere Schönheitsideal immer wieder weiter entwickelt. Da wir in unserer heutigen Gesellschaft komplett von Medien umgeben sind, hat dies natürlich eine große Wirkung auf uns. So gut wie alle Menschen versuchen gut auszusehen und dem neuen Schönheitsideal möglichst nahe zu kommen. Jedoch ist dies natürlich leichter gesagt als getan. Betrachtet man sich die Supermodels auf den Covern der Zeitschriften oder in den neusten Filmen genauer, so fällt auf, dass diese meistens noch einmal digital nachbearbeitet wurden. So kann man ganz leicht kleine Makel am Körper kaschieren. Besonders nervig ist es, wenn man z.B. unter genetisch vererbten Augenringen leidet. Diese kann man eigentlich nur durch Make-up entfernen. Auf www.gegen-augenringe.com kann man sich beispielsweise ein paar Tipps für gutes Make-up holen und wie man dieses am besten anwendet. Jedoch ist es natürlich auch wichtig , dass man seinen Körper als ganzes in Schuss hält und nicht nur kleine Makel wie etwa Augenringe oder Falten bekämpft. Dazu eignet sich am besten Sport. Dieser sollte nach Möglichkeit so regelmäßig betrieben werden wie es irgendwie möglich ist. Denn nur regelmäßige sportliche Betätigung trägt dazu bei, dass sich der Körper langsam zu einem wohlgeformten Körper entwickelt. Es bringt überhaupt nichts wenn man gerade mit Sport neu angefangen hat und dann meint die Belastung ganz hoch anzusetzen. Dies führt lediglich dazu, dass man schnell ausgepowert ist, vermutlich einen sehr schmerzhaften Muskelkater nach dem Sport hat und die Motivation diesen Sport aufs Neue auszuüben wohl auf dem Tiefpunkt angelangt ist. Stattdessen ist es viel sinnvoller seine sportliche Tätigkeit langsam zu steigern und am besten mit ein paar Freunden oder im Verein mit mehreren Vereinskollegen zusammen den Sport auszuüben. Denn so kann man sich gegenseitig unterstützen und motivieren. Dadurch bleibt auch die Langzeitmotivation länger bestehen und man kann wirklich was an seinem Aussehen verändern. Natürlich ist es neben dem Sport auch noch wichtig sich gesund zu ernähren. Viele Proteine und Vitamine sollte man zu sich nehmen. Will man zudem abnehmen, ist es auch wichtig sich nicht besonders viel von Kohlenhydraten zu ernähren. Kann man Sport mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung verbinden, so sollte einem gesunden und attraktiven Aussehen nichts mehr im Wege stehen. Und schon ist man dem Schönheitsideal etwas näher gerückt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>